Kontaktlinsen

HomeLeistungenKontaktlinsen

Kontaktlinsen

Die unsichtbare Alternative zur Brille

Kontaktlinsen werden heutzutage als selbstverständliches Gebrauchsgut betrachtet. Beim Tragen von Kontaktlinsen ist die Betreuung durch einen Spezialisten sehr wichtig, weil ein perfekter Sitz und regelmäßige Kontrollen unabdingbare Voraussetzungen für ein optimales Sehens sind.

Als ausgewiesener Kontaktlinsenspezialist passen wir Ihre Kontaktlinsen optimal an und sorgen für den perfekten Sitz. Aber auch Sie sind an der optimalen Verträglichkeit Ihrer Linsen in hohem Maße beteiligt, indem Sie die Pflege sowie die tägliche Tragedauer der Linse einhalten. Nur wenn Sie sorgsam auf Ihr Auge und dessen Signale achten, können frühzeitge Veränderungen der Hornhaut erkannt werden. Vergessen Sie auch nicht, dass jeder Kontaktlinsenträger zur Sicherheit eine Ersatzbrille besitzen sollte.

Ortho-K-Linsen

Korrigiert Sehschwäche über Nacht

Ortho-K-Linsen machen es Menschen mit einer schwachen bis mittleren Kurzsichtigkeit und Astigmatismus (Sphäre bis -4,5 dpt; kombiniert mit Hornhautverkrümmung bis zu -1,5 dpt) durch tragen einer speziellen Kontaktlinse sprichtwörtlich über Nacht möglich, ohne Brille oder Kontaktlinsen durch den Tag zu kommen. Die sog. orthokeratologische Kontaktlinse wirkt über Nacht auf die vorderste Schicht der menschlichen Hornhaut ein und modelliert diese. Durch die modellierte Form ist am folgenden Tag ein uneingeschränktes Sehen ohne weitere Sehhilfen möglich. Dieser Vorgang ist vollständig reversibel, das bedeuetet, dass die Hornhaut ihre ursprüngliche Form wieder annimmt, sobald die Kontaktlinsen nicht mehr verwendet werden. Sie sind an weiteren Informationen zu Ortho-K-Linsen interessiert?! Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis!

Z-Junior Kontaktlinsen

Damit das Auge Ihres Kindes atmen kann

Seit dem Jahr 2008 ist unsere Augenarztpraxis zertifizierte Z-Junior-Praxis. Die Z Junior Kontaktlinsen der Firma Menicon zeichnen sich durch die Verwendung des sog. Z-Materials aus, welches formstabil und vor allem hypersauerstoffdurchlässig ist; dadurch läßt es die Augen Ihres Kindes ungestört atmen. Die Kontaktlinsen eignen sich daher besonders gut für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren.
Wenn Sie an Z Junior Kontaktlinsen für Ihr Kind interessiert sind, dann freuen wir uns darauf von Ihnen zu hören. Gerne informieren wir Sie umfassend!

Kurzinfo:
Linsenarten
Kontaktlinsen sind heute für viele Patienten das Mittel der Wahl. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Linsen nicht nur jede Form der Fehlsichtigkeit korrigieren können, sondern auch, daß Sie der Brille teilweise sogar überlegen sind; so zum Beispiel bei Keratokonus-Erkrankungen. Welche Art von Linse letztendlich die Richtige ist, hängt von zahlreichen Faktoren ab.
Nachfolgend haben wir für sie die wichtigsten Linsenarten aufgeführt.
  • Formstabile Linsen
    Hohe Gas- und Sauerstoffdurchlässigkeit. Sehr gut verträglich.
  • Weiche Linsen
    Flexibel mit hohem Tragekomfort. Bei Hornhautveränderungen ungeeignet.
  • Multifokale Linsen
    Ermöglichen scharfes und klares Sehen unabhängig von der Entfernung. Besonders geeignet bei Alterssichtigkeit.
  • Iris-Print-Linsen
    Bei Verletzungen der Regenbogenhaut kann nicht nur das Aussehen des Auges beeinträchtigt, sondern auch die Iris beeinträchtigt werden. Iris-Print-Linsen geben dem Auge sein natürliches Aussehen zurürck und verbessern zugleich das Sehvermögen.
  • Spezial-Linsen
    Vor allem geeignet bei Erkrankungen der Hornhaut wie zum Beispiel Keratokonus. Solche Linsen werden für optimale Ergebnisse speziell nach Maß angefertigt. Ein Beispiel für Spezial-Linsen sind zum Beispiel die sog. Minisklerallinsen.

Im Notfall

Bei augenärztlichen Notfällen außerhalb der Sprechzeiten, an Wochenenden und an Feiertagen wenden Sie sich bitte an denn
augenärztlichen Bereitschaftsdienst.
Telefon : (0511) 380 4345